BioLandLiebe

Oreo Trüffel

Posted on: Februar 24, 2010

Oreo Trüffel

Für ca. 20 Trüffel

  • 8 Oreo Kekse
  • 100g Frischkäse
  • 200g weiße Schokolade
  • 20g Vollmilchschokolade

Die Oreos mithilfe einer Küchenmaschine sehr fein zerkleinern und mit dem Frischkäse mischen.

Für ca. 30 min kaltstellen. Trüffel formen und auf ein Backblech legen, wieder kaltstellen.

Die Trüffel in geschmolzene weiße Schokolade tauchen und trocknen lassen. Diesen Vorgang ein weiteres Mal wiederholen.

Abschließend die geschmolzene Vollmilchschokolade darüber träufeln und ebenfalls trocknen.

Bis zum Verzehr kühl bewahren.

🙂


5 Antworten to "Oreo Trüffel"

Sag mal.. wie klein müssen denn die Oreos werden? Staubig oder noch Stückchen erkennbar?

Ich besitzte nämlich keine Küchenmaschine und überlege jetzt ob ich das Problem auch mit ner Plastetüte und nem Hammer lösen könnte ^^

sie sollten schon eher „staubig“ sein. aber ich würde es, wenn schon mit roher gewalt, eher mit einem gefrierbeutel und einem nudelholz versuchen. mit dem hammer wirst du es nicht so fein bekommen.
ein pürierstab könnte auch funktionieren, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

Nudelholz ist auch ne Idee..

Pürierstab hab ich leider auch keinen ^^

Was nimmst du denn da für nen Frischkäse?!🙂 Irgendwie komm ich spontan nur auf eklige Versionen.. lol

Ganz normalen Doppelrahmfrischkäse. Buko/Philadelphia oder sowas🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


  • Keine
  • marie: ja entschuldige, du musst es ja nicht nachbacken :D vom anschauen wird man auch manchmal satt^^
  • Magi: Ganz böses Blog. GAAAANZ böse...
  • Cathleen: oh yummy <3

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: